Im Rahmen der Landesgartenschau fand am 10. Mai 2014 in Schwäbisch Gmünd ein Akkordeonfestival mit Wertungsspielen statt. Das Akkordeonorchester des Musikvereins Bissingen hatte sich nach vielen Jahren dazu entschlossen, sich dieser Herausforderung zu stellen und sich mit anderen Orchestern zu messen. Nach einer intensiven Probenphase unter der Leitung von Andrea Förstel präsentierte sich das Akkordeonorchester mit dem Stück „Tokyo Adventure“, einem Werk geschrieben von Luigi di Ghisallo und bearbeitet von Gerd Huber. Die sehr gelungene Darbietung wurde von den 4 Wertungsrichtern mit der Höchstnote „hervorragend“ und einem Pokal ausgezeichnet.

Pokal für die Höchstnote "hervorragend"
Pokal für die Höchstnote “hervorragend”

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/14/d508258296/htdocs/clickandbuilds/MVBCMS/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT