Musikverein Bissingen e.V. bereitet sich mit Probewochenende auf seine Jahresfeier Ende Januar vor.

Am vergangenen Samstag den 14.01.2017 veranstaltete der MVB sein alljährliches Probewochenende. Genau wie die untypische Dauer des „Wochenendes“, war auch der Austragungsort dieses Jahr ein anderer, nämlich das eigene Vereinsheim.Flyer2

Den ganzen Tag wurde in Register- sowie Gesamtproben den Stücken für die anstehende Jahresfeier Ende Januar der letzte Schliff gegeben. Da eine kleine Kostprobe des Repertoires am Neujahresempfang der Stadt Bietigheim-Bissingen Anfang Januar seine „Generalprobe“ erleben durfte und diese mit einem überwältigendem Feedback Rechnung getragen wurde, hielt sich der Probenumfang gering und es konnte der Fokus auf technisch anspruchsvolle Stellen gelegt werden, sowie auf die etwas außergewöhnlichen, neuen Instrumente (Luftballone), welche sich der MVB in großer Zahl für die Jahresfeier angeschafft hatte

Das Ergebnis dieses intensiven Probetages kann an der kommenden Jahresfeier von allen Interessierten bewundert werden.

Die Jahresfeier findet am Wochenende vom 28.01.2017-29.01.2017 statt.

Los geht’s am Samstag 28.01.2017 um 19:00 Uhr mit dem Akkordeonorchester unter der Leitung des neuen Dirigenten Günter Strobel, welcher den Dirigentenstab von Andrea Förstel offiziell erst Ende Oktober 2016 übernommen hatte, sowie dem Blasorchester des MVBs unter der Leitung seines Dirigenten Michael Zeh. Die Zuhörer erwartet von beiden Orchestern, ein vielfältiges, sowie ausgeglichenes Programm, das von klassischer Blasmusik, über diverse Solisten, die dem Publikum eine einzigartige Show bieten werden, bis hin zum Einsatz ungewöhnlicher „Instrumente“, reicht.

Wer nach diesem Abend immer noch nicht genug vom Musikverein Bissingen e.V. hat, der ist herzlich dazu eingeladen, am Sonntag den 29.01.2017 ab 11:15 Uhr den MVB erneut, zum musikalischen Mittagstisch, zu besuchen. Neben kulinarischen Feinheiten, werden die Zuhörer auch von der musikalischen Seite weiterhin verwöhnt. Die vereinseigenen Jugendgruppen, sowohl von den Bläsern, als auch vom Blockflötenensemble gestalten bis 14:00 Uhr mit verschiedenen Beiträgen einen harmonischen Sonntagmittag. Im Anschluss daran sorgen die Neckar-Enz-Harmoniker zu Kaffee & Kuchen für schwungvolle Unterhaltung zum Ausklang des Tages.

Die Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf bei Exlibris, den Mitgliedern des Musikvereins oder an der Abendkasse für 8 Euro zu kaufen, inbegriffen ist ein Verzehrgutschein von 2 Euro für den Sonntag.

Der Musikverein Bissingen freut sich über ein zahlreiches Erscheinen musikbegeisterter Zuhörer, die garantiert an diesen 2 Tagen auf ihre Kosten kommen werden.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT